Tellerrückschlagventile

One Way

Tellerrückschlagventile von Guth sichern in Rohrleitungen gegen eine ungewollte Flüssigkeitsrückströmung.

Die federbelastete Armatur zeichnet sich durch ein präzises Ansprechverhalten und eine sichere Abdichtung aus. Dabei ist sie strömungsoptimiert aufgebaut und verhindert Verwirbelungen in Flussrichtung. Für kleine Rohrdurchmesser gibt es kompakte Ausführungen in den Nennweiten DN 10 und DN 15.

 

 

 

• Hygienische Abdichtung, ähnlich DIN 11864

• Strömungsoptimiertes Gehäuse

• Minimale Anzahl an Dichtungen

• Keine Ecken/ Toträume

• Strömungsoptimierte Teller

• Standard Öffnungsdruck: 0,1 - 0,2 bar

Technische Daten

Baugrößen

DN 10–100

Dichtungen

EPDM, HNBR, FKM, FEP, FFKM, PTFE

Werkstoffe

produktberührt

1.4301 / AISI 304
1.4404 / AISI 316L

Oberflächen produktberührt

Ra ≤ 0,8 µm

Betriebsdruck

DN 10 - 65 /
OD 0,5" - 2,5"
DN 80 /
OD 3"
DN 100 - 150 /
OD 4" - 6"

PN 16
PN16
PN 10
PN 10
PN 6
PN 6

Öffnungsdruck

0,15 bar (±0,1)

Betriebstemperatur

Dauerbetrieb:
Reinigung (CIP):
Sterilisation (SIP):

1° C - 120° C
85° C
140° C

Anschlussvarianten

S-S beidseitig Schweißanschluss
G-S Gewinde-/Schweißanschluss
G-G Gewinde/Gewinde
K/M-G Kegelmutter/Gewinde